Sehr geehrter Dynamics NAV User,

Viele Unternehmen fühlen sich von Ihrem derzeitigen Dynamics NAV Systemhaus nicht gut betreut und beraten. Da wir der Meinung sind, dass eine gute Zusammenarbeit zwischen dem einsetzenden Unternehmen und dem Systemhaus von Microsoft Dynamics NAV, für ein erfolgreiches Unternehmen unerlässlich sind, haben wir uns auf die optimale Betreuung spezialisiert.

Im folgenden Artikel möchten wir Ihnen einen Einblick in unsere Arbeitsweise geben. Wir wollen Ihnen zeigen, dass wir aus den Fehlern Anderer gelernt haben und unsere Kundenbetreuung bedeutend ernster nehmen. Zudem möchten wir Ihnen aufzeigen, dass ein Partnerwechsel sehr viel weniger kompliziert ist, als man denkt. 

Erschrecken Sie nicht von der Länge und Ausführlichkeit des Artikels! Wir sind der Meinung, dass sich eine solch wichtige Partnerschaft nicht in einem kurzen Text widerspiegeln lässt. Hier finden Sie alle Informationen über unsere Arbeitsweise und einen möglichen Systemhauswechsel.

Wenn Sie glauben, dass Sie und ihr Unternehmen von unserer Arbeit und Vorgehensweise profitieren können, dann melden Sie sich bei uns!

 

Viel Spaß beim Lesen!


Gliederung

Alle Inhalte für Sie klar strukturiert
 

Problemeingrenzung: Finden Sie sich in einem dieser Fälle wieder?
Vorgehensweise: Wie machen wir Ihr Dynamics NAV zu einem Erfolg?
Partner-Betreuung: Wie garantieren wir für Ihre individuellen Anforderungen dauerhaft die optimale Betreuung?
Partnerwechsel: Wie einfach ist ein Wechsel des Dynamics NAV Partners?
Checkliste: Ihr Weg zum effizienten und optimalen ERP-System
Kontaktformular: Finden Sie in einem persönlichen Gespräche heraus, ob wir der richtige Ansprechpartner für Sie sind.

Problemeingrenzung: Finden Sie sich in einem dieser Fälle wieder?

Fall 1

Ihr Unternehmen befindet sich noch in der Einführungsphase von Microsoft Dynamics NAV, jedoch merken Sie gerade, dass das Projekt von Ihrem derzeitigen Partner nicht zu Ihrer Zufriedenheit umgesetzt werden kann. Hierfür kann es verschiedene Gründe geben, Zeitmangel, fehlendes Knowhow oder persönliche Probleme und Schwierigkeiten. Sollte eines dieser Eigenschaften auf Ihren jetzigen Partner zutreffen, sollten Sie überlegen, ob Sie bei einem Projekt/einer Partnerschaft von dieser Wichtigkeit weiterhin von diesem betreut werden wollen.

Fall 2:

Sie arbeiten seit einer längeren Zeit mit Microsoft Dynamics NAV in Ihrem Unternehmen. Ihr ERP-System wurde mit viel Arbeit und Fleiß ihrerseits in Ihrem Unternehmen eingeführt. Grundsätzlich glauben Sie auch, dass das System die richtige Wahl war. Allerdings sind Sie derzeit nicht zufrieden mit Ihrem ERP-System, da Ihnen die richtige Bedienung und Einrichtung nicht gut gezeigt worden ist. Eine andere Möglichkeit ist, dass sich Ihr Partner keine Mühe mehr gibt, seit er Ihnen keine neuen Produkte oder Dienstleistungen mehr verkaufen kann. Doch die wichtigste Komptetenz wäre, dass Ihnen ihr Partner beiseite steht und als stetiger Berater hilft Ihr System zu optimieren und zu betreuen.

Vorgehensweise: Wie machen wir Ihr Dynamics NAV zu einem Erfolg?

In diesem Abschnitt möchten wir Ihnen einen Überblick darüber geben, was Sie erwartet, wenn Sie sich mit Ihren Anliegen an uns wenden. Es wird beschrieben, in welchen Schritten ic innovative software Projekte und die Übernahme von Partnerschaften bearbeitet, um Sie zu einem Erfolg zu machen.

Die Intensivität der folgenden Schritte hängt davon ab, in welchem Zustand sich Ihr ERP-System bzw. Ihr  Navision befindet.

1. Vorgespräch

In einem ersten Telefonat werden zunächst einige grundlegende Informationen (NAV-Version, eingesetzte Module, Anzahl User, Überblick über die verwendeten Bereiche) ausgetauscht und Sie gewinnen einen ersten Eindruck von unserer Arbeitsweise. Grundsätzlich möchten wir hier Ihr Anliegen/Problem lokalisieren, um für den späteren Termin ein optimales Team zusammenzustellen.
Nach dem Telefonat vereinbaren wir mit Ihnen ein erstes kostenloses Vorgespräch vor Ort. Bei diesem möchten wir gemeinsam mit Ihnen herausfinden, in welchem IST-Zustand sich ihr System, ihr persönliches Befinden und das Gesamtprojekt befindet – und wir möchten zusammen mit Ihnen den SOLL-Zustand erörtern.
Hierbei profitieren Sie von unserer Erfahrung und unserem Knowhow, wir können in diesem Gespräch direkt eine Einschätzung darüber geben, ob ihre Ziele umsetzbar sind und wie viel Aufwand diese Umsetzung mit sich bringen würde.
Nach dem Termin legen wir gemeinsam fest, ob eine Zusammenarbeit für Ihr Projekt stattfinden soll.

2. Workshop

Haben Sie sich dafür entschieden unsere Hilfe anzunehmen, kommen wir zum Workshop mit dem individuell abgestimmten Projektteam, bestehend aus Entwickler und Consultant zu Ihnen ins Unternehmen. Hierbei möchten wir den jetzigen Stand ihres Projekts präziser analysieren und ihre Prozesse durcharbeiten. Wichtig ist uns, während des Workshops mit Ihnen und Ihren Mitarbeiter persönlich zu sprechen.
Ihre Mitarbeiter sind die Endanwender des Systems, sodass die Lösung besonders auf diese ausgerichtet werden muss.
Um den Workshop optimal einzuteilen, werden wir in dessen erster Hälfte den IST-Zustand analysieren und in der zweiten Hälfte gemeinsam einen umsetzbaren und realistischen SOLL-Zustand definieren. Ziel des Workshops ist es, eine passgenaue und ihren Vorstellungen entsprechende, aber auch umsetzbare Lösung festzuhalten. Hierbei verfolgen wir stehts unseren Leitsatz: Standard wo möglich, Customizing wo zielführend.

3. Konzept + Angebot

Die erarbeitete Lösung werden wir anschließend in Form eines Lastenheftes, dass die einzelnen Anforderungen genauestens beschreibt, festhalten. Dieses Lastenheft ist in verschiedene Arbeitspakete untergliedert, welche die Meilensteine des Endziels abbilden und nach Themengebieten und Prioritäten gegliedert sind.
Auf Basis des Lastenheftes werden wir für Sie ein verbindliches Angebot zu den Arbeitspaketen erstellen. Verbindlich bedeutet in diesem Fall für Sie, dass das Angebot einen Festpreis angibt, sodass Sie ihr Budget fest und sicher planen können. Für uns bedeutet verbindlich, dass in dem Angebot die einzelnen Maßnahmen, die wir bei Ihnen vornehmen möchten, präzise festgehalten sind. Im Laufe des Prozesses können Sie unsere Leistungen so transparent und exakt nachverfolgen, bewerten und Schritt für Schritt die an uns gestellten Anforderungen im Angebot abhaken, wenn Sie mit deren Erfüllung zufrieden sind.
Für uns gilt eine Anforderung und Maßnahme erst dann als abgeschlossen, wenn Sie persönlich mit deren Bearbeitung und Umsetzung einverstanden sind. Nur wenn Sie uns bestätigen, dass ihre Anforderungen erfüllt wurden, gilt der Punkt für uns als abgeschlossen.

4. Umsetzung und Controlling

Nachdem wir gemeinsam die einzelnen Punkte des Lastenheftes mit Ihnen besprochen haben, kann die Umsetzung des ersten Arbeitspaketes beginnen. Das Team Projects startet nun mit der Umsetzung Ihrer Anforderungen. Hierbei wird besonders darauf geachtet, dass es sich um saubere Programmierungen handelt und möglichst viel Standardfunktionalitäten verwendet werden können. Dieses Vorgehen schützt Sie vor aufwendigen und teuren Updates auf die nächste Dynamics NAV Version. Dies gelingt uns durch jahrelange Erfahrung im Bereich von Microsoft Dynamics NAV. Außerdem nutzen wir regelmäßige Statusmails und Projekttools um Sie stark einzubinden, wodurch Sie immer im Bilde über den aktuellen Projektstand sind. Zudem erreichen wir so kurze und handliche Test und Abnahmezyklen, wodurch die Projektqualität steigt.
Nachdem die Programmierung abgeschlossen und von uns ausgiebig getestet wurde, gibt es eine Testphase für Sie. In dieser sollen Sie überprüfen, ob unsere Lösung Ihre Ansprüche erfüllt. Darauf folgt bei Bestehen der Testphase eine Abnahme unserer Lösung. Durch diese kurzen Zyklen können Sie die Qualität der einzelnen Lösungen einfacher bewerten und wir erreichen im gesamten ein besseres Ergebnis.

… Dieser Vorgang wird für alle Arbeitspakete wiederholt, bis alle Ihre Anforderungen sauber und optimal umgesetzt wurden.

5. Übergabe und Kontinuierliche Betreuung

Nach einem abschließendem Termin, bei dem wir den bisherigen Projektverlauf mit Ihnen erörtern, findet eine Übergabe an unserer Customer Care Team statt. Ab diesem Moment werden Sie über unser speziell entwickeltes System betreut. Wie genau dieses genau aufgebaut ist, finden Sie im nächsten Abschnitt.

Partner-Betreuung: Wie garantieren wir für Ihre individuellen Anforderungen dauerhaft die optimale Betreuung?
Damit Sie nicht nur einen Eindruck davon bekommen, wie wir bei ic innovative software arbeiten, sondern auch davon, welche Personen und Teams hinter dem Namen des Unternehmens stehen, möchten wir den etwas anderen Aufbau von ic innovative software kurz vorstellen.
Unser generelles Ziel ist es, dass unsere Kunden zufrieden sind und optimal mit Ihrem Microsoft Dynamics NAV System arbeiten können.
Dieses Ziel ist mit einer herkömmlichen Unternehmensstrukturierung, wie Sie sich in vielen anderen Unternehmen vorfinden lässt, schwierig zu erreichen. Deshalb gibt es bei ic innovative software einen an die individuellen Bedürfnisse des Kunden angepassten und optimierten Aufbau.
Das Unternehmen ist in vier verschiedenen Teams aufgegliedert, sodass die spezifischen Anforderungen des Kunden möglichst effizient und fachgerecht bearbeitet werden können. Durch diesen Aufbau garantieren wir dauerhaft eine optimale Betreuung unserer Kunden:
 

Team Projects

Mit diesem Team starten Sie bei uns in Ihr neues Projekt – „erfolgreiches ERP-System“. Das multiprofessionelle Team setzt sich aus Entwicklern, Beratern und Projektleitern zusammen und kann demnach optimal auf ihre technischen und auch betriebswirtschaftlichen Anforderungen reagieren. Solange sich ihr Projekt in der Umsetzungsphase befindet, ist das Team Projects ihr ständiger Ansprechpartner und alle Mitglieder des Teams sind auf Ihr Unternehmen konzentriert, wodurch eine schnelle Umsetzung Ihres Projekts gewährleistet wird.
Das Team besteht aus Projektleitern, Entwicklern und Beratern.

Team Customizing

Alle Anpassungen, die zu groß und umfangreich für das Customer Care Team, aber zu klein für das Team Projects sind, werden vom Team Customizing übernommen. Das Team Customizing besteht aus Entwicklern und Projektleitern und ist für eine reibungslose Umsetzung der etwas umfangreicheren individuellen Anforderungen zuständig. Dadurch erreichen wir kurze Durchlaufzeiten und Sie müssen nicht lange auf die Umsetzung warten.

Team Customer Care

Wie der Name des Teams erahnen lässt, ist dieses von nun an dafür zuständig sich um Ihre Wünsche und Anliegen zu kümmern. Täglich „warten“ vier bis fünf Mitarbeiter darauf, Ihnen helfen zu dürfen. Die Hilfe kann hierbei schnell und kompetent stattfinden, da sich das Team aus Experten im Anwendungsbereich und Dynamics NAV Entwicklern zusammensetzt. Alle kleineren Anpassungen und Fragen Ihrerseits können mit kurzen Antwortzeiten umgesetzt werden. Hierfür Nutzen wir ein eigens entwickeltes Ticketsystem, mit welchem wir optimal auf Ihre Anfragen reagieren können. Auch über den TeamViewer können wir viele Ihrer Anfragen bearbeiten und können Ihnen dadurch eine schnelle Lösung garantieren.
 

Team Key Account

Das Key-Account Team ist die optimale Lösung für größere Unternehmen. Hier haben Sie neben den drei anderen Teams zusätzlich noch Ihr ganz individuelles Spezialteam dauerhaft an Ihrer Seite. Dieses Team ist mindestens einmal im Monat bei Ihnen vor Ort und bespricht alle offenen Punkte. Durch diese Vorgehensweise ermöglichen wir großen Kunden eine umfangreiche und optimale Betreuung.

Partnerwechsel: Wie einfach ist ein Wechsel des Dynamics NAV Partners?
Ein Wechsel Ihres Systemhauses ist viel weniger kompliziert als Sie denken. Es geht also nur darum, welches Dynamics NAV Systemhaus Ihnen den optimalen Support bieten kann.
Das reine Wechselszenario besteht lediglich aus dem Ausfüllen eines Formulars mit folgenden Informationen:

 
Derzeitiger NAV-Partner
Ihrer Lizenznummer
Ihr zukünftiges Systemhaus:    innovative software GmbH

 
 
 
Dieses Formular wird im Anschluss durch uns an Microsoft weitergeleitet und dort werden die Änderungen im Portal hinterlegt. Sobald dieser Schritt absolviert wurde, ist der Partnerwechsel abgeschlossen und wir können mit dem Projekt „erfolgreiches ERP-System“ beginnen.
 
Checkliste: Ihr Weg zum effizienten und optimalen ERP-System
Während Sie den Artikel gelesen haben, haben Sie möglicherweise viele der beschriebenen Probleme wiedererkannt, da Sie sich so oder so ähnlich in Ihrem eigenen Projekt derzeit vorfinden lassen. Zurecht fragen Sie sich jetzt vielleicht aber auch, ob ic innovative software das wirklich besser als ihr derzeitiger Partner kann. Um diese Zweifel auszuräumen, würden wir Sie sehr gerne im persönlichen Gespräch davon überzeugen, dass wir unsere Worte und Versprechen sehr ernst nehmen.

Damit Sie nochmals einen kurzen und prägnanten Überblick über die einzelnen Schritte, die Sie gemeinsam mit uns durchlaufen würden, bekommen, sind diese hier nochmals aufgelistet.

 
  Sie kontaktieren uns über einen Kanal Ihrer Wahl.

  Wir vereinbaren ein gemeinsames Treffen, bei dem wir uns gegenseitig näher kennenlernen.

  Hierbei besprechen wir auch Ihre grundlegende Situation, finden gemeinsam mit Ihnen heraus, wo genau Ihre Probleme liegen und schlagen verschiedenen erste Lösungsmöglichkeiten vor.

  Sie entscheiden sich dafür, mit uns zusammenzuarbeiten.

  Bei einem Workshop Termin führen wir eine Analyse Ihres IST-Zustands durch und definieren gemeinsam mit Ihnen den SOLL-Zustand ihres Systems.

  Wir erstellen für Sie ein Lastenheft, das die einzelnen Schritte vom IST-, zum SOLL-Zustand auflistet.

  Gemeinsam mit Ihnen definieren wir Arbeitspakete, in welchen Schritt für Schritt die einzelnen Aufgaben abgearbeitet werden. Hierbei entsteht auch ein Zeitplan für die Umsetzung ihres Projekts.

  Wir machen Ihnen Angebote für die einzelnen Arbeitspakete, die jeweils einen verbindlichen Preis beinhalten.

  Wir beginnen mit der Abarbeitung des ersten Arbeitspaketes.

  Sie nehmen das erste Arbeitspaket ab, wenn Sie mit dessen Erfüllung vollends zufrieden sind.

  Das erste Arbeitspaket wird abgerechnet.

  Wir beginnen mit der Abarbeitung des zweiten Arbeitspaketes.

  Das letzte Arbeitspaket wird von Ihnen abgenommen und abgerechnet.

  Die interne Übergabe an alle anderen Teams findet statt, so dass Sie nun von allen Teams betreut werden.

  Sie können nun Ihre Anliegen im selbst entwickelten Ticketsystem erstellen.

  Unser Customer Care Team wartet ab jetzt darauf Ihnen weiterhelfen zu können.

  Sie werden mindestens einmal im Jahr besucht, um in einem persönlichen Gespräch zu klären, ob Sie zufrieden sind.

  Wir sind jederzeit bereit mit Ihnen in neue und aufregende Projekte zu starten, ab hier beginnt unsere Liste wieder von vorne.
 

Grundwerte: Was ist ic innovative software wichtig?

  • Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden
  • persönlicher Kontakt, für eine optimale Betreuung und Beratung
  • Transparenz; der Kunde soll alle Schritte einfach und verständlich nachvollziehen können
  • ein Mitarbeiter muss immer Zeit für Sie und Ihre Anliegen haben
  • Immer auf dem neuesten technischen Stand sein

 
Kontaktformular: Finden Sie in einem persönlichen Gespräch heraus, ob wir der richtige Ansprechpartner für Sie sind.

Diese Beschreibung ist sehr knapp und gibt nur den grundsätzlichen Projektverlauf an. Sehr gerne können Sie sich mit Fragen zu diesem Ablauf an uns wenden, wir besprechen selbstverständlich alle Details in einem Telefonat oder einem Termin mit Ihnen persönlich.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme und hoffentlich eine lange und erfolgreiche Partnerschaft.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen